Helferlein

  Die kleinen Helferlein meiner Trips. Hier zeige ich Euch was hilfreich ist und warum.

GRUNDAUSSTATTUNG

Was heißt das? Nunja, Dinge ich bei meinen Reisen, ob Backpacking Trip oder Städtetrip, immer im Gepäck dabei habe. Die Grundausstattung also 🙂

WEITERE HELFERLEIN

Nun ist es so, dass je nach Reiseland, Reiseart und Reisedauer meine Helferlein anders sind. Für Panama brauche ich nicht nur andere Klamotten als in Stockholm, sondern auch Dinge wie Malaria Prophylaxe. Was nehme ich also mit? Hier die Antwort:

Backpacking Trip

  • Der Deuter Quantum 70 + 10 Rucksack hat viel Platz und einen Daypack. Der perfekte Rucksack für mich!
  • Beachbag fürs Handy und Geld (…). Um nix liegen zu lassen. Auch gut um im Wasser Fotos zu machen.
  • Victorinox Mountaineer Taschenmesser absolutes Must-Have in jedem Urlaub. Sei es fürs Frühstück, Hiking, … unzählige Male war ich dankbar für diesen kleinen Helferlein.
  • Leichtes Mikrofaser Reisehandtuch. Zusammengerollt nimmt es keinen Platz weg. Trocknet schnell. Perfekt.
  • Schnorchelausrüstung
  • Insektenschutz mit 50% DEET. Hat mich auf Bastimentos Island (Panamá) davor bewahrt aufgefressen zu werden.
  • Moskitonetz
  • Medizin gegen Durchfall, Kopfschmerzen und Malaria Prophylaxe für den Fall der Fälle
  • Flip Flops
  • Wandersandalen ohne weiße Socken
  • Vorhängeschloss mit Zahlenkombi (wichtig für manche Hostels)

Städtetrips (3-4 Tage) Richtung Europa

SMARTPHONE / TABLET APPS (ANDROID)

Den Weg zum Restaurant finden, das Budget im Blick behalten, die Reise organisieren, … auf meinen Reisen begleiten mich stets einige hilfreiche Handy Apps. Hier kurz die Wichtigsten vorgestellt.

Google Maps (free)

Diese App kennt wohl jeder. Für mich der intuitivste Weg Routen schnell abzuchecken. Ob zu Fuss, mit der Bahn oder Auto. Es funktioniert! Darüber hinaus kann ich meine Highlights markieren und über die Timeline meine Routen nach den Reisen nachverfolgen. Das Beste: die Maps lassen sich auch abschnittsweise auf dem Gerät speichern. Hat mich nicht Mal im Dschungel im Stich gelassen  😉

Maps Maps Maps Maps

Google Trips (free)

Eine der genialsten Apps für mich überhaupt. Google Trips stellt automatisch meine Fluginformationen, Hotelreservierungen sowie andere nützliche Infos wie Restaurants, Sightseeing Plätze …. übersichtlich dar. Vorausgesetzt Du nutzt GMail. Aufgrund der Vernetzung der verschiedenen Google Lösungen (GMail, Kalender, Maps, …) ist die App in der Lage alles zusammenzufassen. Darüberhinaus erfahre ich in dem Reiseführer alles Wissenswerte über die Stadt und kann DayTrips individuell organisieren. Tolle Sache. Spart Zeit und unterstützt mich bei der Organisation.

Google Trips Google Trips Google Trips Google Trips

Money Lover (free / pay)

Eine andere App die ich liebe. Bei längeren Reisen ist das Budget für mich durchaus wichtig. Mit der Zeit gebe ich schnell immer mehr Geld aus. Die Überraschung kommt dann am Ende 🙂 Um nicht völlig blank wieder zurückzukommen nutze ich Money Lover. Ich dokumentiere schnell und effizient meine Kosten. Das ganze geht auch ausführlich mit Kategorien. Am Ende der Reise weiß ich, was ich für was ausgegeben habe (Essen, Unterkünfte, …) und habe tolle Orte mit Fotos, Standort (Maps), … festgehalten. Wirklich hilfreich, wenn Du Deine Kosten im Blick behalten möchtest.

Money Lover Money Lover Money Lover Money Lover

Trello (free)

Ich bin ein absoluter Chaot was das Packen größerer Trips betrifft. Irgendwas wichtiges vergesse ich immer. Die Listen aus den Reiseführern unterstützen mich schon gut. Da ich jedoch recht viel reise und auch in sehr unterschiedliche Gegenden, suchte ich etwas digital individualisierbares. Trello bietet genau das. Hiermit organisiere ich für verschiedene Reisen, kategorisiert meine Packliste und kann Dokumente anhängen (Excel, Bilder, …). Einfach und schnell. Damit vergesse ich nix mehr!

trello_screenshot trello_screenshot trello_screenshot

WalletPasses | Passbook Wallet (free)

Da ich viel reise, fliege ich auch mit vielen unterschiedlichen Fluggesellschaften. Allerdings brauche keine zehn Apps von diesen Fluggesellschaften nur für die Tickets. Mit der App kann meine Tickets nach der Buchung im Internet hinzufügen und habe so alle Flugtickets schnell parat. Klappt super mit Lufthansa, United Airlines, Airberlin, Air Canada, … .

wallet screenshot wallet screenshot

Spotify (free / pay)

Für mich der perfekte Begleiter auf Reisen, beim Sport, zu Hause oder der Grillfeier. Ich finde nahezu alle meine Lieblingssongs und kann eigene Playlisten erstellen oder andere Playlisten abonnieren. Fürs Ausland lade ich mir meine Playlisten direkt aufs Handy und habe meine Musik auch offline immer und überall dabei. Super Sache. Läuft stabil und zuverlässig!

spotify_screenshot spotify_screenshot spotify_screenshot spotify_screenshot

Unterkünfte Apps

Hier meine Lieblingsseiten / Apps, um Unterkünfte zu buchen. Mit Booking.com habe ich die besten Erfahrungen gemacht, auch was die App betrifft. Airbnb ist super für Apartments oder die etwas anderen Unterkünften. Ich war damit auf einem Segelboot, Inseln und Städte, wo die Hotels sehr teuer sind, gut unterwegs.