Über Mich

  Was ist Tripaddicted, worum gehts hier überhaupt?

Ich hatte schon immer die „bahnbrechend neue Idee“ meine Reisen zu Papier / ins Web zu bringen. Ich brauche wohl nicht erwähnen, dass es hunderttausende weiterer fantastischer Reiseblogs auf der Welt gibt. Was also ist hier anders? Zunächst einmal wollte ich etwas für mich, meine Familie und vielleicht ein paar Freunde, um meine Reisen zu verfolgen und später auch nachzuvollziehen.

Mit dem Gedanken eines Reiseblogs stellte ich mir aber auch die Frage, was könnte andere Reisende interessieren und wie können wir untereinander voneinander profitieren? Sprich was ist der Mehrwert meiner Seite für Dich und warum solltest Du hier Zeit investieren? Aus dieser Frage entstand Tripaddicted. Ein Blog der nicht nur Erlebnisse teilen möchte, sondern auch praktische Tipps und Hinweise vor und nach der Reise gibt und zukünftig auch einen engen Austausch untereinander ermöglichen soll.

Dies ist mein erster Blog und ich bin motiviert neben dem Job viel Zeit zu investieren. But nobody is perfect. Solltest Du also Verbesserungswünsche haben, dann nur her damit 😉

Ein paar Zeilen zu mir – Short facts

Ich bin Oliver und wohne mittlerweile in Wiesbaden (Hessen). Eigentlich bin ick ja Berliner der sich nur nach Hessen verirrt hat. Nach meinem Studium bin ich wegen des Jobs nach Hessen gezogen, wo ich eine wunderschöne zweite Heimat fand. In Berlin habe ich an der Technischen Universität Physikalische Ingenieurwissenschaft studiert. Jetzt arbeite ich in einem internationalen Softwareunternehmen in der Rolle des Global Technical Account Managers und bin verantwortlich für einen Automotive Global Account im Rahmen des Key Account Managements. Neben der Arbeit und dem Bloggen, reise ich natürlich gerne sooft es geht (wer häts gedacht ;), treibe Kraftsport, liebe gutes Essen und koche auch selbst gerne und bin Amateur-Fotograf.

Darüberhinaus liebe ich Lateinamerika. Die Kultur, das Essen und die Menschen sprechen mich an und auch die Tatsache dort weniger Tourismus vorzufinden mag ich. Das ist auch der Grund für meine letzten Reisen dorthin.

Ich wünsche Euch nun viel Spaß auf meinem Blog … Happy Traveling 😉

Der Olli uffm Jetski von Pablo Escobar